Heimersheimer Burggarten Spätburgunder 2012

16,5/ 20
Punkte

Offene, dunkelbeerige Frucht, Lorbeer, Cassis-Blätter, Gewürz, Kardamom, Schwarzkümmel. Im Ansatz saftig, mit straffer Säure, Noten von Cassis, Tabak und Leder, sehr typisch und frisch, diskrete Extraktsüsse im Finale, Lakritznoten. Sehr schön balancierter Pinot.

CHAD-Guide: Pinot Noir 10|2015

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2012
Region
Rebsorten
Pinot Noir
Produzent
Weingut Burggarten
53474 Heppingen
Weblink
Vol.-%
13.5 %
Trinkfenster
2015 - 2017
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht