Maximin Grünhäuser Spätburgunder 2011

16,5/ 20
Punkte

«CvS» ist für unnachahmlich feingliedrige Rieslinge bekannt. Nun lässt er die Ende des 19. Jahrhunderts aufgegebene Spätburgunder Tradition der Ruwer wieder aufleben. 2007 gepflanzt, wurde der Ertrag für den Erstling auf 20 Hektoliter pro Hektar beschränkt. Das Ergebnis: ein feingliedriger, seidig-transparenter Pinot Tänzer von grösster Raffinesse und Eleganz. Trinken!

 

Editor's Choice (11|2013) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2011
Region
Rebsorten
Spätburgunder
Produzent
Maximin von Schubert
54318 Mertesdorf
Trinkfenster
2013 - 2021
Zurück zur Übersicht