Rioja DOCa Gabaxo 2018

17,5/ 20
Punkte

Der Franzose Olivier Rivière hatte illustre Lehrmeister, arbeitete er doch sowohl bei der Domaine Leroy im Burgund als auch für Telmo Rodriguez. Kein Wunder, bewirtschaftet er seine eignen 20 Hektar doch biodynamisch. Vor allem aber zeigt der Wein, welch ein Potenzial aus dem Zusammenspiel der beiden «Ergänzungssorten» Garnacha und Graciano entstehen kann. Aromen von verführerisch frischen, eher roten Beeren in Verbindung mit erdigen Noten, dazu ein Anflug von Rauch und Lakritze. Im Gaumen tänzerisch, mit ausgeprägter Frucht, aber in Balance mit einer Finesse, für welche die saftige Säure sorgt.

Repo: Rioja erfindet sich neu (5 | 2020) INT

Getränketyp
Blanc de Noirs
Jahrgang
2018
Region
La Rioja (Spanien)
Rebsorten
Garnacha , Graciano
Produzent
Olivier Riviere

Weblink
Trinkfenster
2020 - 2026
Zurück zur Übersicht