Falkenberg Pinot Noir 2018

16,0/ 20
Punkte

Duftet nach Heidelbeeren und Schwarztee, eine Spur Orangenschale. Im Mund sofort mit viel animierendem Saft, Kirsche, sehr klar. Eine Spur Schieferwürze, engmaschiges Gerbstoffnetz, feinpoliertes Tannin. Kein großer, vielschichtiger, dafür herrlich unkompliziert ansprechender Wein.

Guide: Rote Mosel (5 | 2022) DE

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2018
Region
Rebsorten
Pinot Noir
Produzent
Weingut Lehnert-Veit
54498 Piesport
Weblink
Vol.-%
12.5 %
Trinkfenster
2023 - 2031
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht