Erdener Prälat Riesling 2009

17,0/ 20
Punkte

Viel Aufwand steckt in diesem Wein: 36 Stunden Maischestandzeit, schonende Pressung, Gärungsstart mit Hefen aus der Natur (ohne Sponti-Duft in der Nase), drei Monate Gärzeit und dann noch zwei Monate Lager auf der Feinhefe. Das Resultat ist ein Wein mit viel Charakter, intensiver Würze im Aroma; stoffig, straff und ausgewogen.

Grosse Gewächse des VDP (12 | 2010)

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2009
Region
Rebsorten
Riesling
Produzent
Weingut Schmitges
54492 Erden
Weblink
Trinkfenster
2010 - 2015
Zurück zur Übersicht