Weyherer Michelsberg Portugieser trocken 2008

15,5/ 20
Punkte

Hagel trug zu einer Ertragsminderung auf 45 hl/ha bei. Die Laune der Natur wurde von Michael Möwes (ein Schüler von Kellermeister-Legende Hans-Günter Schwarz) sehr gut genutzt. Er zog 15 Prozent vom Saft ab, sorgte dadurch für zusätzliche Konzentration, presste nach der Maischegärung besonders schonend und liess den Wein 15 Monate in neuen und gebrauchten Barriques. Heraus kam ein nach Feigen und Brombeere duftender Wein, der sich auf der Zunge saftig und fruchtbetont präsentiert und mit feiner Würze unterlegt ist; viel Ausdauer im Abgang.

Portugieser aus Deutschland (1-2/2011)

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Region
Rebsorten
Portugieser
Produzent
Weingut Rudi Möwes
76835 Weyher
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2014
Zurück zur Übersicht