Portugieser «S» 2007

15,5/ 20
Punkte

Tiefdunkel; Duft nach Feige und Pflaumen; geschmeidig, sanfte, weiche Gerbstoffe, guter Biss, jugendlich straff; sehr erfreulicher Wein mit Trinkfluss. Die Erntemenge lag bei lediglich 35 hl/ha. Der Wein reifte zwei Jahre in Barriques. Kleiner Tipp als Ergänzung: Frank Meyer hat noch einen herzhaften Einsteiger-Portugieser, genannt "Landadel", zu bieten, der für 5 Euro fast verschenkt wird (bei uns 13.5 Punkte).

Portugieser aus Deutschland (1-2/2011)

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2007
Region
Rebsorten
Portugieser
Produzent
Stiftsweingut Frank Meyer
76889 Gleiszellen-Gleishorbach
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2014
Zurück zur Übersicht