Colline Novaresi DOC La Mostella 2009

15,0/ 20
Punkte

Brillantes Rubin; Bouquet nach Kirschen und Veilchen, Schwarzpfeffer- und Honignoten; der Ansatz herb und doch erfrischend, mit kernigen dominanten Gerbstoffen, das Finale auf Noten von schwarzen Johannisbeeren. Macht Spass, sollte unbedingt gekühlt serviert werden.

Guide Ur-Piemonteser - Autochthone Rebsorten (4 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Region
Piemont
Rebsorten
Vespolina
Produzent
Torraccia del Piantavigna
28074 Ghemme
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2012
Zurück zur Übersicht