Pinot Noir 2009

16,0/ 20
Punkte

Helles Granatrot. Typische und angenehme Pinotnase mit Erdbeere. Im Gaumen ist der Wein schön strukturiert und zeigt sich fruchtig aber auch vollmundig. Die Tannine werden noch etwas Zeit brauchen, um sich zu integrieren. Deren Auftritt ist bestens gelungen, denn sie treten relativ spät auf. Praktisches Beispiel (dazu braucht es mindestens eine Flasche dieses Pinots): Nehmen Sie sich Zeit den Wein ein wenig im Gaumen zu behalten und «schauen» sie zu, was da passiert. Im hinteren Teil der Zunge spürt man richtig wie der Gerbstoff die Oberhand übernimmt und dann auch hält! Die Frucht macht aber auch mit und lässt sich nicht beeindrucken. Ein schöner Pinot mit Finesse und Kraft!

Guide Schweiz: Bielersee (4 | 2011) CH

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Region
Bielersee/Lac de Bienne
Rebsorten
Pinot Noir
Trinkfenster
2011 - 2014
Zurück zur Übersicht