Graubünden AOC Freisamer 2010

16,0/ 20
Punkte

etwas dumpfe, holzgeprägte nase, bessert sich bei belüftung, dann noten von goldapfel und quitte, lindenblüte, etwas karamell, exotisch, am Gaumen sehr rund, und gleichtzeitig minerlaisch straff, leichtes süssegefühl, aber pariert von einer lebhaften säure, die ihn bis ins finale trägt. ein wein, der seine gegensätze gekonnt vereint. 15.5-16

Guide Schweizer Spezialitäten (10 | 2011) CH

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2010
Rebsorten
Freisamer
Produzent
Weinbau Lauber
7208 Malans
Weblink
Vol.-%
13.5 %
Trinkfenster
2011 - 2013
Zurück zur Übersicht