VINUM Digital-Tasting

Krug Encounters - Behind the Scenes

Text: Nicole Harreisser, Fotos: z.V.g.

Jedes Jahr ehrt das Haus Krug den Traum seines Gründers Joseph Krug mit einer neuen Édition Krug. Heute, mehr als 177 Jahre nach der ersten Édition Krug Grande Cuvée erblickt die Édition 169ÈME das Licht der Welt nach einer Reifepause von rund sieben Jahren. Cellar Master Julie Cavil komponiert jede Édition aus mehr als 400 Grundweinen, 250 aus dem Jahr und etwa 150 Reserveweinen der letzten zehn Jahre. Diese Besonderheit macht den einzigartigen Charakter der Krug Grande Cuvée aus, die weit über die Aromen und den Ausdruck eines einzigen Jahrgangs hinaus geht.

Die Nummer der Édition steht für die Anzahl der Jahre, in denen eine spezielle Kreation zu Ehren des Gründers neu geschaffen wurde. Jedes Jahr und auch nur einmal pro Jahr wird eine neue Édition kreiert, im Juni nach der Ernte abgefüllt und nach sieben Jahren Reifung im Keller auf den Markt gebracht. Julie Cavil erschafft, Dank ihrer Erfahrung, Intuition und Talent, jeden einzelnen Blend aus der Zusammenstellung der einzelnen Bausteine. Die Weine des neuen Jahrgangs werden dabei bereits im November verkostet, nachdem sie ihre alkoholische Gärung beendet haben. Im Januar beginnt die Verkostung der Reserveweine. Der eigentliche Blending-Prozess beginnt nach nur einer fünfmonatigen Vorbereitungszeit in der zweiten Märzhälfte. Dabei greift sie auf mehr als 4000 Verkostungsnotizen des gesamten Teams zurück.

RangBeschreibung
1
18,5/ 20
Punkte
Champagne, Frankreich
Champagne Krug
2
19,0/ 20
Punkte
Champagne, Frankreich
Champagne Krug
3
18,5/ 20
Punkte
Champagne, Frankreich
Champagne Krug
4
19,0/ 20
Punkte
Champagne, Frankreich
Champagne Krug

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN