Silvaner

Vor allem in Deutschland verbreitete Rebsorte. In der Schweiz wird sie auch Sylvaner oder Johannisberg (Wallis) genannt. Die mittelspät reifende Rebsorte ist empfindlich gegen Fröste und anfällig gegen Botrytis. Sie ergibt kräftige Weine, dezent fruchtig, mit mittlerer Säure. Es gibt viele säurehaltige, flache Massenweine aber auch bessere Qualität z.B. aus Franken, Rheinhessen und dem Elsass.

 

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN