Zinfandel

Diese mittelfrüh reifende Sorte ist ein Stück kalifornischer Identität im Weinbau, genetisch ist sie identisch mit der Primitivo Rebe. Sie ergibt fleischig, würzige, schokoladige Weine mit weichen Tanninen und angenehmer Säure. Die Weine schmecken ausgesprochen fruchtig nach Cassis, Brombeere, Kirsche, Backpflaume und mit Noten von schwarzem Pfeffer und Muskatnuss. Sie reift ungleichmässig, weist aber oft einen ungewöhnlich hohen Zuckergehalt auf. Die Weine reichen vom gleichgepressten Weisswein über Rosé bis zum kräftigen, langlebigen Rotwein, der im Extremfall sehr hohe Alkoholgehalte haben kann. Es werden vorwiegend sortenreine Weine daraus erzeugt. Auf kleinen Flächen wird sie auch in den US-Staaten New Mexico, Texas und Oregon, sowie in Australien und Südafrika kultiviert.

 

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN