Food Pairing Tipp #13 • Einer von wenigen in Spanien

Vino de Pago

Fotos: Spi Group z.V.g.

Schon wieder Chardonnay? Ja, und zwar keiner von der Stange, denn es ist ein Vino de Pago. Gerade mal knapp über 20 Weingüter in Spanien produzieren einen Wein dieser nach spanischem Weinrecht höchsten Weinkategorie. Der enormen Kraft mit dezenter Barriquewürze stellt er eine erstaunliche Frische und wunderbare Aromen von Zitrusfrucht, Mandarinenschalen, hellem Honig und gerösteten Nüssen entgegen. Der samtige Schmelz am Gaumen ist dann auch die Brücke zu einer grossen Käseplatte. Warum? Weil dieser Chardonnay mit seiner Klasse Käse von jung bis gereift, von hart bis weich hervorragend begleiten kann. Ein wahrlich grosser Wein, der den Weinliebhaber sein Terroir schmecken lässt – das ist Vino de Pago!

Unser Weintipp

2018 Hacienda de Arínzano Blanco Vino de Pago Navarra

www.drinks-and-style.ch