Käse einfach so und im Salat

Bauernsalat mit Fetakäse

Text: Ursula Heinzelmann, Fotos: gettyimages/MarkGillow

Fetakäse aus Schafs- mit etwas Ziegenmilch ist dicht und durch das Reifen in Lake etwas salzig, wozu sich die Säure der Tomaten und die Frische von Gurken gesellt, abgerundet vom Olivenöl – die frische Frucht eines Crémant d’Alsace fängt das überraschend gut auf. Ein Käsebrett mit einer breiten Auswahl an Sorten wird hingegen mit einem ausgewogenen Allrounder wie gutem Soave sehr schön begleitet. Ein eher leichter, nicht durch Holzausbau bestimmter Chardonnay kommt gut mit den kräftigen Aromen und der Textur eines klassischen Caesar Salad zurecht, und ein zitrusfruchtiger, kräutriger Verdicchio verfügt über ausreichend Schwung, um mit Tomaten, Basilikum und der cremig-molkigen Art des Mozzarellas in einer Insalata Caprese zu harmonieren.

Unser Tipp!

Wolfberger

Crémant d’Alsace Brut | Eguisheim, Elsass (F)

Trinken 2019

Nach traditioneller Methode erzeugt, blütenduftig und feinfruchtig, bringt dieser Crémant auch mitten im Winter den Sommer ins Glas zurück. Harmoniert sehr gut mit der Säure der Tomaten und der Frische der Gurken und hat genug Rückgrat, um dem cremigen Fetakäse standzuhalten.

Preis: 9,99 Euro | www.edeka.de
 

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN