Zu kräftigen, gereiften Malvasia- Weinen

Fritaja mit grünem Spargel, Pilzen und Schinken

Foto: gettyimages/Denys Chaban

Nicht nur Trüffel, sondern auch andere Pilze wie Pfifferlinge und besonders der nördlich der Alpen eher seltene Kaiserling sind in Istrien verbreitet und beliebt. Zusammen mit luftgetrocknetem Schinken bieten sie der Kraft, Fülle und dem Anflug von Tannin im Glas ein angemessenes Gegenüber.

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Den Schinken gegebenenfalls aus dem Kühlschrank nehmen.
  3. Die Fritaja wie im Grundrezept vorbereiten.
  4. Nach dem Stürzen die Pfanne schnell mit Küchenpapier auswischen, um eventuelle Eireste zu entfernen, und die Pilze mit wenig Öl ganz kurz und schnell anschwenken, so dass sie gerade beginnen zu duften.
  5. Leicht salzen und auf der Fritaja verteilen, darauf dann die Schinkenscheiben in grossen Schleifen anordnen, deren Fettrand ein wenig warm und glasig werden sollte.

Weitere Rezepte zu Fritaja mit grünem Spargel:

Das Grundrezept: Fritaja mit grünem Spargel

Fritaja mit Ziegenkäse

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN