Kürbistörtchen auf Montasio-Fondue

ZUTATEN
1 kg im Ofen gekochter Kürbis | 5 Eier, 100g Eigelb | 1 l frische Sahne | Salz, Pfeffer | 200 g Montasio-DOP-Käse | 200 g Rohmilchkäse | 100 g Sahne | 50 g Prosecco Superiore DOCG | 200 g Bio-Winzerkäse

ZUBEREITUNG
Kürbis mit Eiern und Eigelb verrühren, die Sahne hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken; 17 Minuten bei 170 Grad Celsius im Ofen braten. Für das Fondue den Käse in Würfel schneiden und mit Sahne und Prosecco vermischen und im Wasserbad  erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Für die Waffel den Käse reiben, in der  Mikrowelle für 90 Sekunden erhitzen und formen. Das Fondue als Basis nehmen und  darauf die Waffel und das Törtchen platzieren, mit Kräutern und Blüten dekorieren.

www.perperenzin.com

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR