Dossier Abruzzo 2020 • Leserpanel Vini d'Abruzzo

Verkostet: Montepulciano und mehr der Abruzzen

Fotos: z.V.g. / VINUM

Der Montepulciano d’Abruzzo gilt zu Recht als einer der grossen Weine Italiens, da waren sich die Teilnehmer unseres Leserpanels einig. Schon in der Nase ein Potpourri an Aromen, am Gaumen charaktervoll und doch auch mit filigraner Eleganz und Harmonie. Dass er aber nicht das einzige Juwel aus der italienischen Region Abruzzen ist, beweisen seine Rosé-Variante Cerasuolo d’Abruzzo und zunehmend auch die autochthonen weissen Rebsorten, allen voran Trebbiano und Pecorino.

Barone Cornacchia, Torano Nuovo

Montepulciano d’Abruzzo DOC Vigna Le Coste 2015

Kirschkonfitüre, Kräuter und schwarzer Pfeffer; am Gaumen kernig, das Tannin robust, perfekt eingebunden, das Finale reif-fruchtig mit balsamischen Komponenten.
2021 bis 2025.

www.baronecornacchia.it
Importeur gesucht

Bosco Nestore, Nocciano

Montepulciano d’Abruzzo DOC Riserva Pan 2015

Verführerisch nach Steinobst, Gewürzen und Kräuternoten. Am Gaumen gut strukturiert, geprägt von mineralisch-salzigen Nuancen und einem ellenlangen Finish auf Noten von Pflaumen und Schokolade.
2022 bis 2026.

www.nestorebosco.com
Importeur: Scherer&Buhler

Cantina Frentana, Rocca San Giovanni

Abruzzo DOC Pecorino Torre Vinaria 2019

Einladende Apfel-Pfirsich-Aromatik in der Nase; am Gaumen kraftvoll, mit feinem Schliff und gut eingebundener Säure. Besitzt beeindruckende Finesse und Länge.
2021 bis 2022.

www.cantinafrentana.it
Importeur: Divina Food AG

Cantina Tollo, Tollo

Cerasuolo d’Abruzzo DOC Hedòs 2019

Einnehmende Himbeer- und Blütenaromen. Zeigt sich besonders von klassischer Machart, mit rassiger Säure und prägnantem Schliff. Cantina Tollo gelingt hier eine Symbiose aus Eleganz und Süffigkeit.
2020 bis 2022.

www.cantinatollo.it
Importeur: S.A. Vini Bee

Cantina Valle Tritana, Ofena

Montepulciano d’Abruzzo DOC Riserva Tritàno 2016

Einnehmend in der Nase, duftet nach Blüten, roten Beeren und feiner Würze. Am Gaumen gefallen vor allem die Tanninstruktur des Weins und seine belebende Säure. Der Abgang ist sehr ausgewogen und lang.
2022 bis 2025.

www.cantinavalletritana.it
Importeur gesucht

Cascina del Colle, Villamagna

Montepulciano d’Abruzzo DOC Mammut 2016

Der Wein reifte in Stahl, duftet nach roten Beeren und Gewürzen. Legt einen geschmeidigen Verlauf hin, mit vifer, gut integrierter Säure. Die Gerbstoffe sorgen für Struktur, der Abgang zeigt sich jugendlich-fruchtig. Kann noch reifen.
2021 bis 2025.

www.lacascinadelcolle.it
Importeur: Buonvini Shop

Castorani, Alanno

Montepulciano d’Abruzzo DOC Cadetto 2016

Duftet nach Himbeeren, Sandelholz und Veilchen; im Mund kompakt, die engmaschigen Gerbstoffe gut eingebunden, überzeugt mit seiner feinen, eleganten Machart.
2021 bis 2024.

www.castorani.it
Importeur gesucht

Codice Citra, Ortona

Montepulciano d’Abruzzo DOC Riserva Laus Vitae 2014

Das Bouquet zeigt zurückhaltende Beerenaromatik, auch Tabakaromen; im Mund ist dieser Montepulciano saftig und kompakt, die Tannine befinden sich in Balance mit der Säure, das Finish ist würzig-fruchtig.
2021 bis 2025.

www.citra.it

Eredi Legonziano, Lanciano

Abruzzo DOC Spumante Metodo Classico Brut 2018

Einladende Noten von Pfirsichen und Blüten; solide Perlage, dann grazile und doch kräftige Textur mit gut eingebundener, vifer Säure und einem langen Finish auf Noten von grünen Früchten.
2020 bis 2022.

www.eredilegonziano.it
Importeur gesucht

Faraone, Giulianova

Trebbiano d’Abruzzo DOC Le Vigne 2019

Das Bouquet zeigt eine Aromatik nach frischen Birnen und Äpfeln; im Mund Krokant, belebende Säure, die zum kraftvollen Charakter beiträgt. Eine dezent salzige Mineralität dominiert das angenehm bittermandelige Finale.
2020 bis 2022.

www.faraonevini.it

Fattoria Giuseppe Savini, Morro D’Oro

Montepulciano d’Abruzzo DOC Colleventano 2017

Kompakte Kirsch-Vanille-Nase, auch Noten von Kräutern und Zimt; kraftvoller Wein mit Schmelz, Schliff, viel Saft und grosser Länge. Nimmt mit seiner soliden Machart für sich ein.
2021 bis 2023.

www.fattoriaguiseppesavini.com

Fattoria La Valentina, Spoltore

Montepulciano d’Abruzzo DOC Riserva Spelt 2016

Duftet im Bouquet nach Steinobst, Veilchen und Schwarzen Johannisbeeren; im Mund ausgewogen, die robusten Tannine tragen zum Schliff bei, zeigt Eleganz bis ins würzig-fruchtige Finale.
2021 bis 2025.

www.lavalentina.it

Il Feuduccio, Orsogna

Montepulciano d’Abruzzo DOC Feuduccio 2016

Nach etwas Belüftung Noten von roten Beeren, Kirschblüten und Lakritze; kompakter Bau, die rassige Säure und die kernigen Tannine sorgen für Charakter, der Abgang fruchtig und lang. Sollte noch reifen.
2022 bis 2025.

www.ilfeuduccio.it
Importeur gesucht

Inverso Vini, Ortona

Abruzzo DOC Pecorino Posso 2019

Einnehmende Noten von Kernobst und Blüten, auch feine Mineralität; am Gaumen frisch und saftig, rassige Säure, das Finale auf Noten von grünen Äpfeln. Sortentypisch.
2020 bis 2022.

www.inversovini.it
Importeur: Spirit Imports F. Graticcia

La Vinarte, Santa Maria Imbaro

Cerasuolo d’Abruzzo DOC 2019

Vielschichtige Aromatik auf Noten frischer Kirschen; im Mund saftig und ausgewogen, belebende Säure, der Ausklang auf Noten von Steinobst und Blüten. Macht Spass.
2020 bis 2022.

www.lavinarte.it
Importeur gesucht

Marchesi de’ Cordano, Loreto Aprutino

Montepulciano d’Abruzzo DOC Riserva Trinità 2015

Nase nach Kirschen und Noten mediterraner Macchia; im Mund saftig, kompakt, die Säure und die feinkörnigen Gerbstoffe gut integriert, viel Schliff und Länge. Zeigt Eleganz.
2022 bis 2025.

www.cordano.it
Importeur: Cave Amann SA

Masciarelli, San Martino sulla Marrucina

Montepulciano d’Abruzzo DOC Riserva Villa Gemma 2015

Schöne Kirsch-Vanille-Aromatik; saftig und kraftvoll, gut strukturiert, feinkörniges Tannin, überaus geschliffene Machart, Konfitüre- und Mentholnoten prägen den langen Abgang.
2022 bis 2027.

www.masciarelli.it

Pasetti, Francavilla al Mare

Montepulciano d’Abruzzo DOC Harimann 2010

Verführerische Waldfruchtaromatik, auch Noten von Gewürzen und Pfeffer; ausbalanciert und elegant am Gaumen, die Gerbstoffe und die Säure gut eingebunden, endet lang und facettenreich.
2021 bis 2024.

www.pasettivini.it

Podere Colle San Massimo, Giulianova

Montepulciano d’Abruzzo DOC Colle Rosso 2017

Würzig-fruchtig mit einnehmenden Aromen dunkler Kirschen; der Auftakt kompakt, die Gerbstoffe und die vife Säure in Harmonie, endet auf Noten von Waldbeeren, schwarzem Pfeffer und Gewürzen.
2021 bis 2024.

www.poderecollesanmassimo.com

Tenuta I Fauri, Chieti

Montepulciano d’Abruzzo DOC Ottobre Rosso 2018

Nase nach Kirschen und roten Beeren, auch feine Lakritzaromen; am Gaumen saftig, kompakt, die eleganten, feinkörnigen Tannine gut eingebunden, besitzt Länge und Frische.
2021 bis 2023.

www.tenutaifauri.it

Tenuta Terraviva, Tortoreto

Trebbiano d’Abruzzo DOC Mario’s 45 2017

Betörende florale Fruchtaromatik, auch balsamische Komponenten; rassige Textur, die Säure gut eingebunden, hat Charakter und endet in einem finessenreichen feinherben Finish.
2021 bis 2023.

www.tenutaterraviva.it
Importeur: Vini Divini AG

Tenuta Ulisse, Crecchio

Montepulciano d’Abruzzo DOC Amaranta 2017

Pflaumenkonfitüre in der Nase, auch Pfeffer und Schokolade; saftige Textur, kraftvolle Evolution mit perfekt eingebundenen feinkörnigen Tanninen, vereint Länge und Charakter.
2021 bis 2024.

www.tenutaulisse.it
Importeur: Rutishauser Weinkellerei AG

Torre Zambra, Villamagna

Montepulciano d’Abruzzo DOC Colle Maggio 2017

Schönes Veilchenparfüm, auch Steinobstaromen; im Mund kraftvoll, schöne Evolution mit viel Schmelz, gut eingebundenen Gerbstoffen, belebender Säure und einem komplexen Finish.
2021 bis 2025.

www.torrezambra.it
Importeur gesucht

Zaccagnini, Bolognano

Montepulciano d’Abruzzoo DOC Terre di Casauria Riserva San Clemente 2016

In der Nase eingelegtes Steinobst, Kräutern und Sandelholz; Krokant-Auftakt, prägnante Säure, gut ausbalanciert mit den feinkörnigen Gerbstoffen, zeigt Fülle, auch Eleganz.
2022 bis 2026.

www.cantinazaccagnini.it
A.Ruzzi@cantinazaccagnini.it

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN