A Walk on the Wine Side

40 Jahre VINUM-Jubiläum

Als im November 1980 die erste Ausgabe von VINUM erschien, führte sinnigerweise «I have a Dream» von ABBA überall die Charts an. Seither sind Millionen von Dingen passiert in der kunterbunten Weinszene. Sicher ist: Der damalige Traum der VINUM-Gründer, ein Heft zu etablieren, das als Instanz in der Szene gilt, ist längst eine schöne Realität. VINUM verfolgte den Aufstieg des konventionell-technokratischen Winemakings, berichtete aber auch früh über den biologischen und naturbelassenen Weinbau. Während der nun 40-jährigen Existenz unseres Heftes hat die Weinqualität stetig zugelegt und vielleicht hat VINUM auch ein kleines bisschen zu dieser Entwicklung beigetragen. Manchmal fragen uns Leser mit einem Augenzwinkern, ob uns nicht langsam die Ideen und Themen ausgehen. Doch davon sind wir weit entfernt. Denn ein Menschenleben allein reicht bei weitem nicht, um alle Charakterköpfe, alle Regionen, alle Sorten, alle Stilistiken, alle Mythen und Sensationen in dieser Szene kennen zu lernen. Glauben Sie uns: Wir haben genug Stoff für weitere 40 Jahre. Vorhang auf für Highlights, Anekdoten und Kommentare. Und verpassen Sie nicht das grosse Jubiläums-Gewinnspiel.

Ihre persönliche Print-Ausgabe jetzt auch am Kiosk erhältlich, oder im Abonnement.

«Aufklärend, emotional, genussvoll, literarisch, informativ, hedonistisch, provokativ, nachhaltig, widersprüchlich, versöhnlich, geräuschvoll, ehrlich, kosmopolitisch, wild, ästhetisch, zänkisch, standhaft, menschlich, lustig, regional, nachdenklich, trendsetzend, brückenbauend, extrovertiert, offen, nachforschend, zärtlich, konfrontativ, kunterbunt. 40 Jahre VINUM! Herzlichen Glückwunsch!»

Reinhard Löwenstein, seit 40 Jahren Winzer, Winningen (Mosel)

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN