Gemeinsame Vinifikation von G.A. Heinrich und WG Heilbronn

Heilbronner Bürgerwein zum zehnten Mal abgefüllt

Text: Alice Gundlach | Veröffentlicht: 15. Oktober 2021


Der 10. Heilbronner Bürgerwein ist da – mit einem neuen Stil. Bisher wurde die Rotweincuvée aus Lemberger und Samtrot im Wechsel vom Weingut G.A. Heinrich und der Genossenschaftskellerei Heilbronn (WG Heilbronn) gekeltert. Nun haben die Kellermeister Tobias Heinrich (G.A. Heinrich) und Arne Maier (WG Heilbronn) den Wein erstmals gemeinsam vinifiziert. Hierdurch sei noch einmal ein Qualitätssprung gelungen, erklärten sie. «Es ist eine Verschmelzung unserer Stile», erklärt Tobias Heinrich in einer Pressemitteilung.

18 Monate lagerte der Wein in zwei eigens für den Bürgerwein angefertigten Barriquefässern. Mit hochwertigem Traubengut, Lemberger aus dem Hause G.A. Heinrich und Samtrot von der Genossenschaftskellerei, sei eine «vollmundige und ungewöhnlich konzentrierte Cuvée entstanden», so WG-Kellermeister Arne Maier. 1'500 Flaschen gingen in diesem Jahr in den Verkauf.

«Der Heilbronner Bürgerwein glänzt durch dunkle Fruchtaromatik und eine pfeffrige Würze. Er ist ein toller Begleiter für winterliche Gerichte wie Gans, passt aber auch gut zu einem ordentlichen Vesper», sagte Oliver Adler, Sommelier im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe.

Bürgerwein-Menü in der Wein Villa

Die Cuvée wurde zu einem neu kreierten «Bürgerwein-Menü» im Restaurant Wein Villa in Heilbronn verkostet. Küchenchef Florian Hemrich kreierte ein Menü mit Gänse-Consommé mit Einlage als Vorspeise, gefüllter Gänsebrust mit Rotkohl und Kartoffel-Muffins im Hauptgang und Crème Brûlée vom Glühwein und Bürgerwein-Butter-Eis als Dessert.

Seit 2010 kooperieren für den Projektwein die Heilbronner Bürgerstiftung, der Heilbronner Verkehrsverein, die WG Heilbronn und das Weingut G.A. Heinrich. Seitdem kommt jedes Jahr einen Wein in limitierter Auflage auf den Markt. Ein Teil seines Verkaufserlöses – zwei Euro pro Flasche – wird genutzt, um dem Wein-Panorama-Weg am Heilbronner Wartberg zu erhalten und auszubauen.

Erhältlich ist der Bürgerwein für 13,90 Euro unter www.shop.heilbronn.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur Übersicht