Zuwachs in Chianti

Familie Tinazzi übernimmt Weingut Pian del Gallo

Text: Linus Bauer | Veröffentlicht: 11. Februar 2022


Das Familienunternehmen Tinazzi hat sein Einzugsgebiet um die Toskana erweitert. Neu gehört das Weingut Pian del Gallo in Chianti zum Unternehmen dazu. Tinazzi besitzt bereits Güter in Venetien und in Apulien.

Zu Pian del Gallo gehören 5,5 Hektar Rebberge. Der Fokus der Weine liegt auf Chianti Classico DOCG sowie Toscana IGT. Daneben verfügt das biologisch zertifizierte Weingut über einen Olivenhain und produziert natives Olivenöl extra DOP. Pian del Gallo bietet zudem Unterkünfte für zwei bis vier Personen an.

Über Tinazzi

Das Familienunternehmen Tinazzi wurde 1968 im Westen der Region Veneto an den Ufern des Gardasees gegründet. Insgesamt besitzt es rund 100 Hektar Weinberge, davon sieben Hektar am Gardasee bei der Tenuta Valleselle, fünf Hektar in Valpolicella bei Poderi Compopian, 16 Hektar in Custoza bei Cascina Montelupo sowie 65 Hektar in Apulien beim Weinkeller San Giorgio.

Zurück zur Übersicht