Über 400 Degustations-Besucher

Gambero Rosso-Messe endlich wieder in Zürich

Text: Redaktion VINUM | Veröffentlicht: 29. März 2022


Der italienische Wein- und Genussführer Gambero Rosso hat am Montag über 400 Weinprofis ins Zürcher Restaurant Lake Side gelockt. Der Grund: Bei frühlingshaften Temperaturen und vor märchenhafter Seekulisse präsentierten verschiedene vom Gambero Rosso ausgezeichnete Produzenten ihre Weine. Häuser wie Cantina Tollo, Villa Sandi oder Monteverro schenkten den anwesenden Händlern und Gastronomen ihre Spumantes, Biancos und Rossos aus. Auch die Gruppe Vini del Piemonte war mit 11 Produzenten nach Zürich gereist, mit Häusern wie Dogliotti 1870, Arnaldo Rivera und Villadoria.

Gambero Rosso nutzte zudem den Anlass, um fünf Zürcher Restaurants auszuzeichnen: die Pizza-Spezialisten Luigia und Napulé; das Restaurant Gandria und Accademmia del Gusto in der Kategorie Fine Dining sowie das Ornellaia für seine Weinkarte.

Gambero Rosso zählt zu den wichtigsten Weinführern Italiens und erscheint seit 1988 in Rom.

Zurück zur Übersicht