Weinmesse in Düsseldorf

ProWein droht Verschiebung in den Mai

Text: Alice Gundlach | Veröffentlicht: 14. Januar 2022


Die wichtigste Weinmesse der Welt, die ProWein in Düsseldorf, wird in diesem Jahr voraussichtlich auf Mai verschoben. Nachdem in der Weinbranche in den vergangenen Wochen bereits gerätselt wurde, ob die Messe überhaupt stattfinden könne, gibt es nun die ersten Hinweise, dass die Messe nicht wie geplant vom 27. bis 29. März stattfinden kann.

Die Messegesellschaft prüfe noch die konkreten Daten, da der komplette Messekalender für das Jahr 2022 umgeschrieben werden müsse, heisst es auf mehreren Quellen. Wahrscheinlich sei ein Termin vor Christi Himmelfahrt (26. Mai 2022).

Messen in Asien fanden statt

In den vergangenen zwei Jahren war die Messe in Düsseldorf aufgrund der Pandemie abgesagt worden. Die asiatischen Ableger der Messe, ProWine Shanghai und ProWine Mumbai, hatten 2021 aber stattgefunden.

Anfang dieser Woche hatten bereits drei italienische Weinregionen und -konsortien bekanntgegeben, dass sie ihre Jahrgangsschauen verschieben, und zwar die «Anteprime Toscane» (verschoben auf März), die «Grandi Langhe» (auf April), die «Anteprima Amarone» (auf Juni).

Zurück zur Übersicht