Highlights aus dem spanischen Norden

Best of Ribera del Duero

Verkostung und Texte: Thomas Vaterlaus und Miguel Zamorano, Fotos: gettyimages / Hélène Valléd, VINUM

Mit Frucht, Würze und Fülle eroberte Ribera del Duero den Schweizer Weinmarkt. Nun setzt die Region neue Akzente: Der vorsichtigere Holzeinsatz verpasst den Weinen Eleganz und Finesse, ohne ihren mediterranen Charme zu verlieren. Das Spektrum reicht von perfekt ausgereiften, aristokratischen Reservas über junge, temperamentvolle Rote bis hin zu Rosés mit Grip und Frische! Das VINUM-Redaktionsteam verkostete rund hundert Weine und wählte 27 Highlights aus, alle mit 17 Punkten und mehr. Sie zeigen perfekte Ribera-Tugenden: Fruchtfülle, Eleganz und Charakter.

Rosé

Dass der Tempranillo aus Ribera del Duero auch als Rosé überzeugt, erstaunt nicht. Denn der Charakter der Sorte, nämlich verführerische Beerenfrucht, Fülle und Eleganz am Gaumen, zeigt sich auch in den Rosés. Vor allem aber sind es trockene, frische Gewächse und somit ideale Begleiter zu leichten Sommergerichten wie Antipasti oder Tapas.

RangBeschreibung
1
17,5/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Bodegas Vizcarra
2
17,0/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Bodegas Félix Callejo
3
17,0/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Pinna Fidelis

Junge Weine (2017-2018-2019)

Die im Stahltank vinifizierten Jóvenes oder wenige Monate im Eichenholz gereiften Jóvenes Roble bestechen mit jugendlich lebendiger Primärfrucht, Struktur und Trinkigkeit. Es sind animierende Weine für jede Gelegenheit, sei’s ein Schwatz am Bartresen oder als Begleiter zu unkomplizierten, schmackhaften Gerichten.

RangBeschreibung
1
17,5/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Bodegas Emilio Moro
2
17,5/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Grupo Artevino Finca Villacreces
3
17,5/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Pagos de Matanegra

Mittelgereifte Weine (2014-2015-2016)

Nach mindestens einem Jahr Fassausbau und einer zusätzlichen Reife in der Flasche entwickeln die Ribera-del-Duero-Weine jene unnachahmlichen Charakteristiken, die sie weltweit bekannt gemacht haben: edle, ausgereifte Beerenaromen, unterlegt mit feinen Würznoten, am Gaumen mit Saft und Kraft – perfekte Essensbegleiter, von vegetarischen Gerichten bis zu Fleisch in allen Variationen.

RangBeschreibung
1
18,0/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Viñedos y Bodegas Aster
2
18,0/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Bodegas Vegaclara
3
18,0/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Bodegas y Viñedos Comenge

Gereifte Weine (2013 und älter)

Es sind Monumente mit aristokratischer Ausstrahlung: Unter den Reservas und Gran Reservas sowie in ähnlicher Manier über Jahre hinweg veredelten Weinen fanden sich in dieser Verkostung schlicht perfekte Vertreter. Schon im Rebberg streng selektioniert und über Jahre minutiös ausgebaut, vereinen sie reife Komplexität und Fülle mit einer immer noch verblüffenden Frische, getragen von abgerundeten Tanninen und einer saftigen Säure. Weine für besondere Momente

RangBeschreibung
1
18,5/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Bodegas y Viñedos Gallego Zapatero
2
18,0/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Bodegas Valduero
3
17,0/ 20
Punkte
Kastilien-Leon, Spanien
Bodegas Briego

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN