Wine Hacks

Was man mit Weinresten alles anstellen kann

Wenn es auch nicht oft vorkommt, gibt es aber immer mal wieder den Fall, dass die Flasche oder die Flaschen am Ende eines gelungenen Abends doch nicht geleert wurden. Was nun? Hat man sie gleich am Abend noch verschlossen und in den Kühlschrank gestellt, dann steht dem weiteren Genuss in den folgenden Tagen nichts im Weg. Kleine Restmengen einfach in einen Eiswürfelbehälter füllen, gefrieren und für eine schnelle Schorle oder zum Verfeinern einer Sauce griffbereit im Gefrierschrank aufbewahren. Nicht nur eine Beurre Blanc mit Weisswein oder einem Rest Schaumwein, auch ein Schmorbraten , der in Niedergarmethode und mit einem Rest Rotwein seiner Vollendung entgegenschmurgelt, oder ein delikater Rotweinkuchen sind hervorragende Verwertungsmöglichkeiten von Weinresten. Wer eine Essig­mutter sein eigen nennt, kann seinen eigenen Essig heranreifen lassen, vielleicht auch eine Idee, um kochbegeisterten Freunden und Bekannten eine kleines Geschenk aus der eigenen Küche zu überreichen.


Präsentiert von:
Neuschwander GmbH | www.weinregal-shop.de