Bacchus

Sohn Jupiters und der Selmele - der römische Gott des Weins! Ist ursprünglich die lateinische Form von Bakchos einem Beinamen des Dionysos, des Gottes des Weines und des Rausches in der griechischen Mythologie. Bacchus wurde bei den Römern als Name von Liber pater, des ursprünglichen italischen Gottes des Weines und der Fruchtbarkeit, gebräuchlich.