Degorgieren

Entfernung der Hefe nach der Flaschengärung eines Schaumweins. Die Hefe setzt sich im Hals der kopfüber gelagerten Flasche ab. Der Hals der Flasche wird tiefgekühlt. Der Kronkorken wird entfernt, und durch den Druck wird die Hefe an einem Stück aus dem Flaschenhals herausgetrieben. Danach wird mit Dosage aufgefüllt und wieder verschlossen. Solange die Hefe in der Flasche ist, bleibt er frisch, die Aromen reifen behutsam und die Kohlensäure integriert sich immer feiner in den Wein.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR