XL-WINES: Französischer Mittelmeer-Wein in Designflaschen

06.08.2009 - arthur.wirtzfeld

FRANKREICH (Azille) - Wer sich bisher nicht entscheiden konnte, wann er welchen Wein trinken soll, dem hilft die Edition von XL WINES. Die Uhrzeit auf der Flasche zeigt, welcher Wein an der Reihe ist. 11:30 a.m. für den Weißen, 12:30 p.m. für den Rosé und 8:30 p.m. für den Rotwein.

 

Zwei junge Winzer aus Südfrankreich, Laurent Dumenil und Ludovic Remaury (Château de Floris) hatten die Design-Idee und füllen den Wein in hohe, elegante Flaschen mit einer Metall-Gravur. Die Vorderseite der Flasche wird auf das Wesentliche beschränkt, kein Erzeugername, keine Weinsorte - nur die Uhrzeit. Um 11:30 a.m. dürfen sich die Weinfreunde auf einen frischen Weißwein aus Chardonnay, Viognier und Sauvignon freuen, um 12:30 p.m. auf einen fruchtigen Rosé aus Grenache, Shiraz und Cinsault und um 8:30 p.m. auf einen kräftigen Rotwein aus Cabernet Sauvignon, Grenache, Syrah und Carignan.

Alle Flaschen sind in 750 ml sowie in einer kleinen Flasche mit 250 ml zu haben. Für alle Vielreisenden gibt es den Weiß- und den Rotwein auch in 250 ml mit der Gravur JET LAG. Design-Fans sind begeistert, da die schönen Flaschen auch nach dem Austrinken in der Küche als Deko immer ein Hingucker sind und man daran erinnert wird, dass ein Gläschen Wein zu jeder Tageszeit Freude bereitet.

Das könnte Sie auch interessieren