Nomacorc präsentiert neuen Weinverschluss Select 300

23.05.2011 - arthur.wirtzfeld

FRANKREICH (Thimister-Clermont) - Nomacorc, der weltweit führende Hersteller alternativer Weinverschlüsse, präsentierte erstmals auf der London International Wine Fair (LIFW) das neueste Produkt seines leistungsstarken Verschluss-Sortiments „Select“ für Rot- und Weißweine mit Lagerpotential. Select 300 weist eine besonders niedrige Sauerstoffdurchgangsgsrate (OTR) auf und ermöglicht damit den Winzern eine noch bessere Kontrolle ihres Sauerstoffmanagements.

 

Select 300 vermeidet Aromafehler nach der Abfüllung und ist besonders für Weine geeignet, die hohe Anforderungen an das Sauerstoffmanagment stellen. So erfüllen die drei verschiedenen Produkte der Serie jeweils eine ganz bestimmte Rolle im unterschiedlichen Sauerstoffmanagement unterschiedlicher Weine. Der Select 300 zeichnet sich dadurch aus, dass er neben einer hervorragenden neuen und natürlicheren Optik die niedrigste Sauerstoffdurchgangsrate aller jemals von Nomacorc produzierten Verschlüsse aufweist. Diese Eigenschaft bewahrt jungen Weinen länger ihre Frische und Fruchtigkeit. Lagerfähige Weine lässt er sehr langsam reifen, so dass diese - unter optimalen Bedingungen abgefüllt - auch bis zu 10 Jahre und mehr lagern und sich dabei optimal entwickeln können.

Als Ergänzung der kürzlich erfolgreich gestarteten Produkte Select 700 und Select 500 wird Select 300 ab Mai 2011 weltweit zum gleichen Preis erhältlich sein. Die neuen Verschlüsse haben eine durchschnittliche OTR von 0,002 (gemessen in athmosphärischen Bedingungen) und Sie werden in drei Längen (38mm, 44mm und 47mm) und einem Durchmesser von 23mm angeboten.

„Select 300 ist der nächste Schritt einer High-Performance-Produktlinie, die mit Spannung erwartet und schnell von den Winzern angenommen wurde“, so Malcolm Thompson, Global Vice Präsident für Marketing und Innovation bei Nomacorc. „Unser neuestes Produkt bestätigt Nomacorcs Vorreiterrolle bei alternativen Weinverschlüssen und unterstützt Winzer dabei, die Entwicklung ihrer Weine nach den gewünschten sensorischen Eigenschaften zu ermöglichen.“ Auch können Weine so gezielt die gewünschte Genussreife zu einem gewünschten Zeitpunkt erreichen. Die Serie Select trägt daher auch den Beinamen „Die Intelligente Serie ".

Die Nomacorc Serie „Select“ ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und wurde in Zusammenarbeit mit weltweit renommierten akademischen Forschungseinrichtungen entwickelt. „Die lang andauernden Tests haben uns gezeigt, dass die Zufuhr von Sauerstoff bei der Flaschenabfüllung einen großen Einfluss auf das Aroma, den Geschmack, die Struktur sowie die Farbe des Weines hat“, weiß Dr. Stéphane Vidal, Leiter der Önologie bei Nomacorc. „Anhand des gesammelten Datenmaterials gelang es uns, ein intelligentes Programm zu entwickeln, das Winzern die Möglichkeit gibt, den optimalen Verschluss zu finden.“

Das könnte Sie auch interessieren