Moutai & Co.

Top 10 der weltweit meist verkauften Spirituosen

Text: Arthur Wirtzfeld | Veröffentlicht: 29. Januar 2019


UK (London) – Die führenden chinesischen Spirituosen Moutai, Wuliangye und Yanghe belegten die ersten drei Plätze auf einer Liste der wertvollsten Spirituosenmarken der Welt, so der aktuelle Bericht der 'Brand Finance', einem in London ansässigen Unternehmen, dass neben Beratungsdienstleistungen vor allem den Wert von Unternehmen analysiert und evaluiert. "Der Marktwert eines Unternehmens bezieht sich generell auf den Wert der Marke, die Maximierung des effektiven Marketings seiner Marke und anderer immaterieller Vermögenswerte", so die Definition von Brand Finance.

Neben den bereits vor genannten drei Erstplatzierten gesellen sich noch Luzhou Laojiao und Gujing Gong Jiu, zwei weitere chinesische Marken, die unter den Top 10 gelistet werden. Vor allem aber Moutai scheint unerreicht. Nach den drei Erstplatzierten klafft eine merkliche Lücke im Wert und im Zuwachs. Bezieht man die schiere Menge der Konsumenten und die bis über 1.500 Jahre traditioneller Herstellung und Konsum von Spirituosen unter einer ganzen Reihe chinesischer Kaiser und Dynastien mit ein, dann wundert es niemanden, dass die drei Spitzenreiter alle aus China kommen.

Grosser Abstand im Markenwert

Werfen wir einen Blick auf die Top 10 der aktuell wertvollsten Spirituosenmarken – alle Angaben der Werte sind in US-Dollar angegeben, alle Steigerungsraten beziehen sich auf das Berichtsjahr 2018 in Bezug auf Werte aus 2017.

Auf Platz neun wird die Marke Gujing Gong Jiu gelistet, mit 2,45 Milliarden und einem Anstieg von 67 Prozent. Auf Platz acht finden wir Smirnoff, eine russische Marke, deren Wert wird mit 3,24 Milliarden und einem Anstieg von 59 Prozent angegeben. Auf Platz sieben finden wir die französische Marke Hennessy mit einem Wert von 3,32 Milliarden und einem Zuwachs von 22 Prozent. Auf Platz sechs folgt Jack Daniel´s. Die US-Marke wird mit einem Wert von 3,52 Milliarden und einem Anstieg von 17 Prozent gelistet. Der fünfte Platz belegt die chinesische Marke Lushou Laojiao mit einem Wert von 3,83 Milliarden und einem Anstieg von 52 Prozent. Hiernach folgt auf Platz vier die britische Marke Johnnie Walker mit einem Wert von 4,3 Milliarden und einem Zuwachs von sechs Prozent.

Auf Platz drei finden wir die chinesische Marke Yanghe mit einem Wert von 7,8 Milliarden und einem Zuwachs von 82 Prozent. Platz zwei belegt Wuliangye mit einem fast doppelten Wert zum Drittplatzierten von 14,64 Milliarden und einem Zuwachs von beachtlichen 161 Prozent. Die Spitzenposition verteidigte erneut die in China führende Marke Moutai unangefochten, wobei der Marktwert bezogen 21,2 Milliarden und ein Zuwachs von 73 Prozent belegt wird.

Hier nochmal in der Übersicht die wertvollsten Spirituosenmarken weltweit:

POSITION  

MARKENNAME  

URSPRUNGSLAND  

MARKENWERT (in Mrd.)  

ZUWACHS (in %)

     
Platz-1MoutaiChina21 73 
Platz-2WuliangyeChina14,64 161
Platz-3YangheChina7,882
Platz-4Johnnie Walker  Grossbritannien  4,36
Platz-5Luzhou Laojiao  China3,8352
Platz-6Jack Daniel´sUSA3,5215
Platz-7HennessyFrankreich3,3222
Platz-8SmirnoffRussland3,2459
Platz-9Gujing Gong Jiu  China2,4567

Den Chinesen ist ihr Nationalgetränk heilig

Der enorme Zuwachs der chinesischen Marken scheint überraschend - lässt sich aber begründen. Trotz stetig steigendem Konsum von Wein im Land der Mitte, legt der chinesische Konsument weiterhin großen Wert auf sein traditionelles Getränk. Mit dem hohen Alkoholgehalt sind die Chinesen vertraut. Kaum vorstellbar, aber chinesische Spirituosen sind oft mild, fruchtig und in Maßen bekömmlich. Zudem legen die Destillerien großen Wert auf naturnah angebaute Zutaten und reines Wasser. Immer noch gehören die führenden Spirituosenmarken des Landes zu den bevorzugten Geschenken. Das Gros der Chinesen sowieso aber auch die wachsende Mittelschicht entscheidet sich beim Konsum von Alkoholika eher für das nationale Getränk, trotz überall vorhandenen Alternativen. Nicht zu verachten ist die Identifikation der chinesischen Seele mit den eigenen Spirituosen und das massive Marketing der jahrhundertalten Marken im eigenen Land.

Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN