«Mercer Amsterdam»

Neuer Sneaker aus «Wein-Leder»

Text: Thomas Vaterlaus | Veröffentlicht: 30. Juli 2020


Das trendige High-End Sneakerlabel «Mercer Amsterdam», gegründet vom niederländischen Designer Pim Dresen, hat angekündigt mit der Frühlings-Kollektion 2021 einen neuen nachhaltigen Turnschuh zu lancieren, der aus den Pressrückständen der Weinherstellung gefertigt wird. Der Sneaker mit dem Namen «W3RD Wine Pack» soll rund 250 Euro kosten. Das Basismaterial für den Schuh stammt vom italienischen Unternehmen Vegea in Mailand, das ein Verfahren entwickelt hat, um aus Traubentrester, also den Schalen und Kernen, die nach dem Pressvorgang übrig bleiben, ein lederähnliches Material zu produzieren. Gemäss dem innovativen italienischen Biomaterial-Hersteller böte die weltweite Weinproduktion das Potential um bis zu drei Millarden Quadratmeter «Wein-Leder» jährlich herzustellen.

Der Sneaker «W3RD Wine Pack» wird vollständig vegan produziert und besteht nebst «Wein-Leder» auch aus recycelten PET-Flaschen, die Sohlen werden aus Algen gefertigt. Bereits vor dem «Wein-Leder»-Schuh hat «Mercer Amsterdam» mit einem Sneaker für Furore gesorgt, der zu 100 Prozent aus Ananas-Blättern aus den Philippinen hergestellt worden ist.

Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN