Starkes Wachstum bei der Weinhandelsgruppe Hawesko

17.06.2008 - arthur.wirtzfeld

DEUTSCHLAND (Hamburg) - Die Weinhandelsgruppe Hawesko Holding AG verzeichnet im laufenden Geschäftsjahr 2008 ein weiterhin starkes Wachstum bei Umsatz und EBIT. Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens in Hamburg konnte der Vorstandsvorsitzende Alexander Margaritoff erfreuliches mitteilen:

 

"Hawesko hat im Zeitraum Januar bis Ende Mai 2008 den Umsatz um 10 % gesteigert und das operative Ergebnis (EBIT) gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. Somit kann der eingeschlagene Wachstumspfad 2008 fortgesetzt werden".

Für das Gesamtjahr 2008 erwartet der Vorstand eine Steigerung des Umsatzes um 5 %, einen Zuwachs beim EBIT im deutlich zweistelligen Prozentbereich sowie eine Verdoppelung des Nettoergebnisses (nach Steuern und Minderheitsanteilen). Der Vorstand geht für 2009 von einer weiteren Steigerung sowohl beim Umsatz als auch beim EBIT aus.

Die Hawesko Holding AG ist führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Weinen und Champagnern. Ihre Vertriebskanäle sind Weinfacheinzelhandel (Jacques' Wein-Depot), Großhandel (Wein Wolf und CWD Champagner & Wein Distributionsgesellschaft) und Versandhandel (insbesondere Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor). Die Gruppe beschäftigte im Durchschnitt des letzten Geschäftsjahres 609 Mitarbeiter. Die Aktien der Hawesko Holding AG werden außer an der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN