Dossier Olivenöl: Best of Olivenöl

Top 36 Olivenöle - die Verkostung

Konzept & Verkostung: Claudia Stern; Text: Eva Maria Dülligen; Fotos: Armin Faber, z.V.g.

Best of Olivenöl

BEST

Balduccio, Lamporecchio, Toskana

Olio Extra Vergine di Oliva
Frantoio, Leccino, Moraiolo, bio

Kurzum: Hier stimmt einfach alles. Der Hohepriester des Olivenöls Andreas März ist in den 80ern selbst in die Produktion eingestiegen und arbeitet seither mit seinem Sohn nach modernsten und höchsten Qualitätsansprüchen. Wir verneigen uns vor der Passion, die das Team in der Toskana aufweist und mit der es wirklich viele Oliviers inspiriert.

www.balduccio.it

DESIGN

Galateo & Friends, Arma di Taggia, Ligurien

1 Assòlo Raccolto Tardivo Olio Extra Vergine di Oliva Taggiasca

Nicht nur die hochwertige weisse Porzellanflasche mit dem Silberlabel ist erste Klasse, sondern auch der buttrige Geschmack und die Milde dieses feinen Olivenöls sind es. Marco Bonaldo ist ein Kind Liguriens, und seine Designerflaschen für die Olivenöle sind absolute Sammlerstücke. Die Flasche für die Spätlese wurde von Stefano Seletti designt.

www.galateofriends.it

MILD

Sa Canova Tramuntana, Alaró Mallorca, Balearen

Oli di Mallorca DOP Arbequina

Die meistgestellte Frage im Handel ist für Olivenölfreaks die nach dem mildesten Öl, denn das «kratzige» bietet Ansatz zur Diskussion. Die Inselöle sind in der Regel milder, die Arbequina obendrein. Bei Sa Canova hat uns die Zartheit und leichte Viskosität besonders gefallen. Der nächste Urlaub auf Mallorca wird mit einem Besuch der Versuchsfinca der Balearen abgerundet.

www.castellmiquel.com

VALUE

35°24° Kreta DOP

Olivenöl Extra Virgin Koroneiki

Die Essenerin Birgit Schmitt-Andreadakis wanderte Anfang der 80er Jahre mit der Idee nach Kreta aus, dort zunächst mit einem Café zu beginnen. Die tiefe Begeisterung für die guten Produkte der Insel, die so einfach und doch so wertvoll sind, fesselten sie, und so war der Schritt zum Öl kein grosser. Die Koordinaten Kretas als Logo ihrer Öle waren das Geschenk eines Freundes.

www.3524-kreta.com

FEINFRUCHTIG

Frühe Blüte, frühreife Obstfrüchte und frühlingshafte Ziergräser. Diese Kategorie der Olivenöle zeigt sich elegant und von fruchtiger Lebendigkeit.

RangBeschreibung
1
17,5/ 20
Punkte
Mallorca, Balearen, Spanien
Finca Aubocassa
2
17,5/ 20
Punkte
Mallorca, Balearen, Spanien
Stairway to heaven Tramuntano
3
17,5/ 20
Punkte
Nordgriechenland, Griechenland
Kyklopas Elaiotriveio
4
17,0/ 20
Punkte
Venetien, Italien
Azienda Agricola di Graziano Prà
5
17,0/ 20
Punkte
Ligurien, Italien
Casa Oleario Taggiasca

WÜRZIG, FRUCHTIG

Gräser, bunte Wiesenmischung von Gräsern und Blüten, Rauke, Pflanzenfasern, Kernobst mittlerer Reife und Pfeffrigkeit.

RangBeschreibung
1
19,0/ 20
Punkte
Toskana, Italien
Azienda Agricola di Adriano März
2
18,0/ 20
Punkte
Kroatien
Aleksandra Vecik
3
18,0/ 20
Punkte
Sizilien, Italien
Tenuta Cavasecca
4
18,0/ 20
Punkte
L.g.p. Sizilien, Italien
Terraliva
5
18,0/ 20
Punkte
Sizilien, Italien
Naristeo

HERZHAFT, WÜRZIG, FRUCHTIG

Wild gewachsene Wiese, Kräuter, Artischocke, Tomatenblätter, Cassis, Gewürze und deutlich kräftiger am Gaumen.

RangBeschreibung
1
18,5/ 20
Punkte
Umbrien, Italien
Azienda Agraria Decimi
2
18,5/ 20
Punkte
100 % Italiano, Italien
Azienda Agricola Sagittario
3
18,0/ 20
Punkte
Toskana, Italien
Tolaini
4
18,0/ 20
Punkte
100 % Italiano, Italien
Avignonesi
5
17,5/ 20
Punkte
Trás-os-Montes, Portugal
Casa Agricola Roboredo Madeira

vinum+

Weiterlesen?

Dieser Artikel ist exklusiv für
unsere Abonnenten.

Ich bin bereits VINUM-
Abonnent/in

Ich möchte von exklusiven Vorteilen profitieren

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN