Hauptgang

Kalbsfilet mariniert mit Tomatensaft und Teriyaki

Zutaten

800 g Kalbsfilet

Zutaten für die Marinade

100 ml Tomatensaft | 80 g Teriyaki-Sauce | 40 g frischer, geschnittener Ingwer | 1 Knoblauchzehe gepresst

Zubereitung

Das Kalbsfilet und die Marinade in den Vakuumbeutel geben, vakuumieren und mindestens 90 Minuten im Kühlschrank marinieren. Dampfbackofen auf dem Sous-Vide Programm auf 55 bis 58° C vorheizen.

Kalbsfilet zwischen 70 bis 80 Minuten im Dampfbackofen garen.

Danach Kalbsfilet auf dem Teppanyaki anbraten. Die Marinade aus dem Vakuumsack zu einer Sauce verarbeiten. Mit beurre manié binden.

Der Wein dazu

Napa Valley Estate 2005
Château Montelena

Balsamische Noten, dazu neckische, immer noch frische Frucht und feine Röstnoten. Passt perfekt zum zarten Fleisch.

86.40 Franken | www.lucullus.ch

Die Musik dazu

Elegiac Cycle
Brad Mehldau
Album Release: 1999

Stimmiger Jazz, teils ruhig und fliessend, teils lebhaft perlend. Passt zur vifen, immer noch jugendlichen Frucht des Montelenas und zur seriösen Tanninstruktur.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR