Drittgrösste französische Weinmesse

«Salon des Vins de Loire» findet erst 2023 wieder statt

Text: Alice Gundlach | Veröffentlicht: 19. Januar 2022


Die Weinmesse «Salon des Vins de Loire» ist für das Jahr 2022 aufgrund der anhaltenden Pandemie abgesagt. Anstatt vom 31. Januar bis 1. Februar dieses Jahres soll sie erst wieder vom 15. bis 17. März 2023 stattfinden. Das teilten die Veranstalter in einer Pressemitteilung mit.

Virtuelle Treffen über App

Man habe die Aussteller befragt, welche sich mehrheitlich dafür aussprachen, die Messe auf das kommende Jahr zu verschieben. Als Ersatz in diesem Jahr findet eine Online-Veranstaltung am 1. Februar statt. Es wird eine Live-Schalte geben, mit der die Online-Messe eröffnet wird. Händler und Einkäufer können ab dem 24. Januar 2022 Termine zum Austausch mit Winzern buchen über die App «Salon des Vins de Loire».

Der «Salon de Vins de Loire» ist die drittgrösste Weinmesse Frankreichs mit jährlich rund 700 Ausstellern und 26'000 Besucherinnen und Besuchern. Die Messe ist bei weitem nicht die einzige, welche 2022 mit der Pandemie zu kämpfen hat. Auch der ProWein droht eine Verschiebung in den Mai.

Zurück zur Übersicht