CHINA (Beijing)

Chinas langer Marsch zur gehobenen Weinkultur - Die Weininvestments

Von Arthur Wirtzfeld

  • Die weitläufige Anlage von Château Rongzi. Die Keller­technik stammt aus Frankreich und Italien. (© Ludovic Pollet)
  • Die Lage von Chinas wichtigsten Weinregionen. Je dunkler die Landesteile, desto größer die Dichte der Bevölkerung. (© A. Wirtzfeld)

Führende Global Player der Weinindustrie wie die französische Gruppe Pernod Ricard oder die amerikanische Domaine Chandon sind als Investoren in der ehrgeizigen chinesischen Weinregion rund um die Provinzhauptstadt Yinchuan im Ningxia Hui District sehr willkommen – und längst aktiv. Bereits seit 2013 produziert die Domaine Chandon ihre Jahrgänge mit Trauben aus dem bemerkenswerten Terroir dieser aufstrebenden Weinbauzone. Auf den Etiketten steht in chinesischer und englischer Sprache „Hergestellt im östlichen Tal am Helan Bergmassiv“ ("Made in Helan Mountain East Valley").
 
„Wir wollen, dass die heimischen Konsumenten stolz sind auf die in ihrem Land produzierten Weine“, sagt Shen Yang, Direkter bei der Domaine Chandon für den Betrieb im Ningxia Hui Distrikt. „Die Bezeichnung dieses Ursprungs fördert auch unsere eigene Marke. Auch wir sind stolz sagen zu können, dass wir am Helan Massiv Qualitätsweine produzieren.“

Das Engagement der Big-Player

Aber nicht nur in Ningxia, sondern auch rund um das Ge­birgsmassiv Taihang Shan in der nördlichen Provinz Shanxi, sind internationale Investoren willkommen. Diese konkurrieren dort bereits mit heimischen Investoren - Letztere reich geworden durch Geschäfte in der heimischen Kohleindustrie, die gerade in der Weinproduktion eine Alternative für lukrative zukünftige Geschäfte sehen. 

Einer von Ihnen ist Zhang Wenquan, Präsident von Château Rongzi. Zhang hat festgestellt, dass es für Energie produzierende Unternehmen von Vorteil ist, in die Herstellung von Wein zu investieren. „Als Weinproduzent gewinnen wir ein positives umweltorientiertes Image in der Gesellschaft und können zudem unsere Gewinne maximieren“, erklärt Zhang, der bereits längst gehandelt hat – in 2007 ließ er sich nach westlichen Standards ein Château nach französischen Vorbild bauen.

„Die chinesische Energiebranche kann mit ihrem angesammelten Kapital eine hohe Qualität der Einrichtungen und Techniken für die Herstellung von Weinen garantieren. Beides, neben besten Bedingungen von Boden und Klima, sind die Voraussetzungen für umweltfreundlichen Weinbau und der Herstellung erlesener Weine“, erklärt Zhang Wenquan seinen Standpunkt. Das Interesse der heimischen Industriemagnate in die Weinindustrie zu investieren wird seitens der Regierung in allen Belangen motivierend unterstützt. Politisches Ziel ist es, die bisher überwiegend auf Kohlebergbau fokussierte Region Shanxi nach und nach auf Umwelt verträgliche und parallel wirtschaftlich attraktive Sparten umzustellen. 

Terroir & Technik

Shanxi gehört mit seiner Löß-Hochebene zu Chinas aufstrebenden Weinregionen. Bei 800 bis 1.200 Metern über Meeresspiegel und mit dem vorherrschenden kontinentalen Klima liegen die wichtigsten Weinberge der Region ungefähr auf dem gleichen Breitengrad wie Bordeaux. Der sandige, mineralreiche Boden, geringe Niederschläge, hohe Sonneneinstrahlung und eine Differenz der Temperatur von 15°C zwischen Tag und Nacht sind ideale Bedingungen für beste Traubenqualität. „In guten Jahren sind wir hier in der Lage, die besten Weine Chinas zu produzieren“, ist sich Zhang Wenquan sicher. Um dies auch technisch zu garantieren, kommt beim Château Château Rongzi nur Kellertechnik Made in Frankreich oder Italien in Frage.

Agenda zur Zeichnung der Weinregionen, ihrer Lage im Land und ihrer besonderen Klimata:

1 – XINJIANG UYGUR (Autonome Region der Uriguren) 

KLIMA: Sehr trockene Region mit reichlich Sonnenschein. Der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht ist groß, was die Frucht der Trauben begünstigt. BODEN: Sandig. TRAUBEN: Cabernet Sauvignon (vorherrschend).

–> EMPFEHLUNG: Trockene Rot- und Weißweine. Die Rotweine ähneln im Geschmack denen aus Argentinien.
 
2 – BERGMASSIV HELAN (Provinz Ningxia Hui)

KLIMA: Die Region verzeichnet durchschnittlich 3000 Stunden Sonnenschein pro Jahr mit relativ geringen Niederschlägen. BODEN: Kies. TRAUBEN: Cabernet Gernischt, Cabernet Sauvignon, Merlot, Chardonnay und Riesling. FAKTEN: Vormals kleine Erzeuger entwickelten sich durch gezielte Förderung zu großen Gütern mit internationalen Standards in der Produktion. Die Weinindustrie ist mittlerweile eine wirtschaftliche Säule der Region Ningxia Hui.

–> EMPFEHLUNG: Die Weißweine der Region sind besser als die Roten. Auch hervorragende Schaumweine werden hier produziert.

3 – LÖSS-PLATEAU

KLIMA: Relativ trocken mit geringen Niederschlägen und reichlich Sonneneinstrahlung. BODEN: Sandiger Löss (Schluff). TRAUBEN: Cabernet Sauvignon (überwiegend). FAKTEN: Experten sagen, dass hier in guten Jahren die besten Weine Chinas produziert werden, die aber Zeit brauchen, um ihren Charakter voll auszubilden.

–> EMPFEHLUNG: Trockene Cabernet Sauvignons.

4 – CHANGLI (Provinz Hebei)

KLIMA: Östlich von Changli von der Bohai-Bucht und im Norden vom Bergmassiv Yan begrenzt ähnelt das Klima dem von Bordeaux. Die Trauben erreichen hier durch vorherrschende günstige klimatische Verhältnisse ihre volle Reife - gelesen wird spät in der Saison. BODEN: Sand und Kies. TRAUBEN: Cabernet Sauvignon und Merlot. FAKTEN: Weinbau wird hier seit mehr als 300 Jahren betrieben. Der erste trockene Wein Chinas wurde hier in den 1980er Jahren produziert.

–> EMPFEHLUNG: Trockene Cabernet Sauvignons.

5 – SHANDONG BANDAO (Halbinsel Provinz Shandong)

KLIMA: Der die Halbinsel Shandong umgebende Ozean (Gelbes Meer im Süden, Bohai-Bucht im Norden) sorgt für mittlere Temperaturen im Sommer. BODEN: Fruchtbare bräunliche Erde. TRAUBEN: Riesling, Ugni blanc (Trebbiano), Rkatsiteli (weiße Sorte aus Georgien) und die roten Sorten Cabernet Sauvignon und Carinena (Carignan). FAKTEN: Die Halbinsel ist die Geburtsstätte der modernen Weinindustrie Chinas.

–> EMPFEHLUNG: Trockene Weißweine: Größter Erzeuger ist die Changyu Wine Company, gegründet in 1892 in Yantai.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN