Riesling Champion 2020

Fast ein Rekord beim VINUM-Riesling Champion

Text: Rudolf Knoll | Veröffentlicht: 01. Juli 2020


Trotz viel Arbeit im Weinberg auch mit der Beseitigung von Frostschäden aus rauen Mai-Nächten zeigten zahlreiche deutsche Winzer enorme Ambitionen beim Wettbewerb Riesling-Champion, den VINUM seit 2012 ausrichtet.

Mit 1650 Anstellungen wurde fast die Rekordzahl des Vorjahres (über 1700) erreicht. Etliche Erzeuger, die zur deutschen Elite gehören, boten teilweise umfangreiche Kollektionen inklusive Beeren- und Trockenbeerenauslesen auf. Auch klassische leichte Kabinettweine und fruchtige Spätlesen zeigten Format. In kleinen Gruppen mit gebotenem Abstand konnte dann im Weingut Wirsching im fränkischen Iphofen die Vorrunde bewältigt werden. «Es war teilweise ein richtiges Vergnügen, die Weine zu probieren, da etliche große Gewächse auf die Tische kamen. Auch Newcomer zeigten Flagge. Und das Team von Wirsching hat uns großartig unterstützt», war ein Fazit von Organisator Rudolf Knoll. Das galt auch für die Sondergruppe «Kinder des Riesling», für die hauptsächlich Scheurebe und Rieslaner aufgeboten wurden, darunter einige spannende reife Semester.

Bei den trockenen Weinen wurde diesmal eine Unterscheidung bei den Preisen vorgenommen: Riesling unter 10 Euro, 10 bis 20 Euro und über 20 Euro. Außerdem werden die besten Liter-Weine eine Auszeichnung bekommen. So können die Leser später auch auf besondere Schnäppchen aufmerksam werden. Winzer, die mit mehreren erstklassigen Weinen an den Start gingen, haben die Chance, am Ende in einer Sonderwertung «Champion» zu werden. Hier kommen die besten vier Weine in die Wertung (aber nur ein Edelsüßer). Im vergangenen Jahr hatten die Rheinhessen G. G. Huff aus Nierstein und Manz aus Weinolsheim punktgleich die Nase vorn.

Die Entscheidungen fallen Corona-bedingt Mitte Juli an vier verschiedenen Orten mit kleinen, aber kompetenten Verkostergruppen in Köln, München, Weinsberg und Pleisweiler-Oberhofen (Pfalz). In VINUM 9-2020 werden die erfolgreichen Winzer und ihre Weine präsentiert.

Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN