Reisetipp #3:

Salgesch, Wallis

Salgesch - Tausendsassa unter den Weindörfern

Salgesch bietet ein weintouristisches Erlebnis der Extraklasse. Alles, was das Herz begehrt, und noch viel mehr, das ist Salgesch!

Mittelpunkt und Herz von Salgesch ist der Wein mit seinen hervorragenden Grands Crus, auf einem unverfälschten Terroir wachsend. Sehr bewusst haben sich die Salgescher Winzer die strengsten Qualitätskriterien auferlegt, die man in der Schweiz finden kann. Aus Tradition schon ist Pinot Noir der Platzhirsch, inzwischen stehen ihm heute für superbe Cuvées weitere Sorten zur Seite. Doch diese typische Salgescher Vielfalt findet sich nicht nur beim Wein. Man ist bestens untergebracht und kann sich gastronomisch verwöhnen lassen. Sport, Kultur, Natur und die Herzlichkeit der Salgescher, was will man mehr?

Unsere Tipp-Liste für einen genussvollen Besuch

Übernachten:

Grosszügige Designer-Zimmer mit Ausblick auf eine wildromantische Natur. Ein Muss ist der Naturpark Pfyn-Finges.

www.bnb-weingut-wallis.ch | www.cave-st-philippe.ch

Mitten im Rebberg übernachten, mit einem traumhaften Ausblick auf den Naturpark Pfyn-Finges. Das VINUM-Spezialangebot «B&B Grand Cru» nutzen!

www.mathier-bodenmann.ch/bnbgrandcru

BnB Vino Veritas mit einmaligem Blick auf den Naturpark Pfyn-Finges. Weindegustation beim besten Schweizer Winzer des Jahrzehnts. Raclette im Restaurant «Barrique».

www.mathier.com

Weinprobe:

Geführte Degustation des Weinguts Cave du Rhodan Mounir, wo man die Weine in jenen Parzellen probiert, aus denen auch die Trauben kommen.

www.rhodan.ch/pages/wine-and-walk


Verein Weindorf Salgesch

Sennereigasse 1
3970 Salgesch
Tel. 027 456 39 66

www.salgesch.ch

 

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN