Wein & Delikatessen

Wein & Schokolade 

Im Restaurant vor nicht einmal 15 Jahren: ein Glas Wein zusammen mit Schokolade? Ein Unding. Am ehesten konnte man sich noch mit einem Portwein anfreunden. Irgendwann erreichten dann doch die ersten Gerichte mit der Kakaobohne die Menükarten. Aktueller Renner ist der Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern. Auch Schokoladen mit hohem Kakaoanteil sind wieder en vogue. Dabei sind Kombinationen mit Wein weniger schwierig, als man meint. Die beliebte Milchschokolade freundet sich gerne mit süssen Weissweinen an. Ist etwas Fleur de Sel mit im Spiel, drängen sich halbtrockene Weissweine, aber auch fruchtige Rotweine nach vorne. Weisse Schokoladen dagegen suchen den Süsswein, ein Demi-Sec-Schaumwein wäre gewagt, in jedem Fall aber ein Erlebnis. Steigt der Kakaogehalt über die 60 Prozent, wechselt die Weinfarbe von Weiss zu Rot. Fruchtige mittelschwere Rotweine fügen sich bestens mit den 60 Prozent Kakao. Je höher der Kakaogehalt, umso schwerer und konzentrierter sollte der Rotwein sein. Ist man bei 80 Prozent plus angekommen, harmoniert ein Port oft besser als ein weisser Süsswein. Schokoladen mit Chili oder Ingwer und ein restsüsser Wein? Unbedingt probieren, ein Geschmackserlebnis. 

Schokoladenkuchen

Saftiger, nicht zu trockener, aber auch nicht zu süsser Kuchen mit hochwertiger Schokolade gebacken. In Restaurants gerne mit warmem flüssigen Kern serviert. 
Passend dazu sind immer frische Früchte der Saison.
Schokoladenkuchen – Tawny Port, Banyuls
Brownies – Ruby Port

Schokolade mit 70% Kakaoanteil

Aus hochwertigem Kakao hergestellte Schokolade mit 70% Kakaoanteil. Beim Schmelzen auf der Zunge beeindruckt sie mit einem Hauch Vanille, edler und dunkler Süsse. Bricht knackig und ist samtig am Gaumen.
Dunkle Schokolade – Zinfandel, Tawny Port
Bittersüsse Schokolade – Grenache, Vintage Port 

Dunkle Schokolade mit Fleur de Sel (50% Kakaoanteil)

Fleur de Sel ist nicht auf der Schokolade, sondern in sie mit eingearbeitet, die Splitter spürt man beim Schmelzen auf der Zunge. Das Fleur de Sel und die nicht so dunkle Schokolade prickeln richtiggehend am Gaumen.
Weisse Schokolade – Orange Muscat, Prosecco Cartizze 
Milchschokolade – Madeira Boal, Goldmuskateller Bilder Schokolade

Weintipps

Frech – Tawny Port 

20 Years old Tawny | Niepoort Vinhos | Douro, Portugal | 2015 bis 2035 

Gehaltvoll und elegant, Konzentration und Finesse sind Gegensätze. Ein Tawny Port bringt sie zusammen, ein idealer Partner. Alternative wäre ein australischer Shiraz.

Stark – Vin Doux Naturel 

Doina Vin Doux Naturel 2006 | Weingut Clerc Bamert | Zürichsee, Schweiz | 2015 bis 2018 

Portwein, Banyuls, Amarone und gehaltvolle Rotweine mit reifen Tanninen passen hervorragend. Ebenso Tessiner Merlot, schwere Bordeaux und besonders die Empfehlung.

Progressiv – Douro Cuvée 

Douro Grande Reserva Savedra 2009 | Quinta do Tedo | Douro, Portugal |2015 bis 2021

In der Barrique ausgebaute Lemberger, Zweigelt oder 
Cuvées aus dem Douro nehmen die Salzkristalle und die 
dunkle Schokolade und fügen sie harmonisch zusammen. 

Wussten Sie, dass...

die geerntete Kakaofrucht fermentiert, getrocknet wird und somit die Kakaobohnen herausgelöst werden? Danach werden diese geröstet und anschliessend zur zähen Kakaomasse vermahlen. Während der Fermentation entstehen Aromen ähnlich denen im Wein.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR