Wein & Delikatessen

Whiskey & Delikatessen 

Wasser, Gerste und Hefe – mehr braucht es nicht, um Schottlands berühmtes Nationalgetränk herzustellen. Liest sich einfach und verleitet zu der Annahme, Whiskey sei ein simples Getränk. Weit gefehlt. Wer einmal die komplexen Aromen und die Vielfalt von Whiskeys erschnuppert hat, weiss, wovon die Rede ist. Viel Erfahrung, Wissen und Handwerkskunst braucht es für guten Whiskey. Es beginnt mit dem Mälzen der Gerste, dem Keimvorgang, um die Stärke der Gerste in eine wasserlösliche Form zu bringen. Ab jetzt heisst die Gerste Malz. Es folgt das Maischen, um Zucker und Stärke herauszulösen. Hefe dazu, und die Gärung startet. Ist diese beendet, wird im Brennkessel destilliert, Wasser wird hier von Alkohol und Aromastoffen getrennt. Der Rohbrand kommt in gebrauchte Eichenfässer und wird teils über Jahrzehnte in den traditionellen Lagerhäusern gereift. Nun noch in Flaschen abfüllen. Das Kombinieren von Whiskey mit Essen unterscheidet sich nur wenig von dem mit Wein. Vermeiden sollte man viel Schärfe, starke Bitternoten und viel Knoblauch. Zu fettreichen, opulenten Gerichten fühlt sich Whiskey pudelwohl. Je leichter die Speise, umso leichter der Whiskey und umgekehrt. 

Schottischer Graved-Lachs

Schottischer Whiskey und schottischer Graved-Lachs, was zusammengehört, harmoniert auch zusammen. Traumhafte Kombination, im Schottenrock sozusagen.

Weihnachtsgebäck

…wie Mailänderli, Spitzbuben, Vanillekipferl oder Sablés – Stirnrunzeln beim Laien, Lächeln beim Connaisseur. In den leicht süsslichen Gebäcken finden sich sehr ähnliche Aromen wie bei diesem eleganten Whiskey. Harmonie. 

Gereifte Schweizer Hartkäse

Reife Hartkäse mit ihrer Intensität und feinen Salzigkeit fügen sich wunderbar mit der Kraft und den komplexen Aromen zu einer gelungenen Mariage zusammen.

Genusstipps

Klassisch – der Highlander 

Balblair 1990 | Abfülljahr 2013 | 46 Vol.-% Alkohol | Balblair, Northern Highlands, Schottland 

Würzig-süsslich mit Noten von Rosinen, Toffee und Honig. Ergänzt durch einen Hauch von Vanille, Schokolade und Zitrusfrüchten. Vollmundiger Gaumen mit den Aromen der Nase und pikanten Früchten, glatter, langer Abgang.

Mutig - Irischer Kuss

Knappogue Castle 1995 | 40 Vol.-% Alkohol | Knappogue Castle, Irland

Elegante, leicht malzige Nase mit dezenter Eiche und einem Touch reifer Banane. Der Gaumen mit Gerstenaromen, erst leicht pfeffrigen, dann öligen und süsslichen Eindrücken und einem trockenem, wärmenden Abgang.

Besonders - Üppiger Körper

Old Ballantruan Peated 10y | 50 Vol.-% Alkohol | Alter 10 Jahre | Tomintoul, Highlands, Schottland

Wärmender ausgewogener Rauch mit dezenten, floralen Noten. Sanfter torf, feines Malz und herrlich frische Zitrusnoten finden sich am Gaumen. Rauch, Torf und ein Hauch von süssem Gerstenmalz im komplexen Abgang.

Wussten Sie, dass...

es einen gravierenden Unterschied zwischen Wein und Whiskey in der Weiterentwicklung auf der Flasche gibt? Whiskey reift in der Flasche nicht nach, er bleibt so, wie er sich bei der Abfüllung zeigt. Erst nach der Flaschenöffnung setzt eine behutsame Veränderung ein.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR