Die Spitzenklasse am Start

Guide: Riesling Champion 2020

Text: Rudolf Knoll, Foto: VINUM

Wir waren gespannt: Wie würden die deutschen Winzer auf unsere Ausschreibung zum 9. Wettbewerb Riesling Champion im Corona-Zeitalter reagieren? Am Ende waren wir überrascht, dass offenbar auch in kritischen Zeiten die Lust, an einem solchen Wettbewerb teilzunehmen, nicht leidet. Mit 1650 Weinen wurde fast der Rekord des Vorjahres (über 1700) erreicht. Erneut waren viele Winzer, die zur deutschen Spitzenklasse gehören, am Start. Verkostet wurde zweiteilig mit einer Vorrunde im reizvollen fränkischen Iphofen und einem Finale an vier verschiedenen Standorten, bei denen jeweils auch die hygienischen Voraussetzungen erfüllt werden konnten.

Die Überraschung kam aus Baden

Es gab einige Überraschungen, etwa dass sich ein Seriensieger vom Deutschen Rotweinpreis ganz oben auf dem Treppchen platzierte (exakt punktgleich mit zwei Kollegen aus dem Rheingau und Franken). Thomas Seeger aus Leimen war bei einem Fototermin gemeinsam mit Oliver Haag von der Mosel (Weingut Fritz Haag), der mit zwei rassigen Auslesen aufwartete und sich gleich mal im Scherz erkundigte, ob der Badener nicht in seiner Domäne angetreten war. Das war nicht der Fall. Die Hauptkonkurrenten für solche Weine sitzen doch überwiegend an der Mosel und im Rheingau sowie an der Nahe und am Mittelrhein. Nur bei den edelsüssen Hochkarätern zeigte diesmal ein Franke, dass man sich hier auch auf Trockenbeerenauslesen versteht. Viel Freude bereiteten die Rieslinge mit etwas Frucht. Solche Spätlesen sind nach wie vor eine deutsche Domäne. Auch filigrane Leichtgewichte der Geschmacksrichtungen halbtrocken und feinherb sowie aus dem Prädikat Kabinett tänzelten auf den Zungen der Verkoster. Etwas Trauer war bei einigen Eisweinen im Spiel: Für diese Spezialität, die tiefen Frost benötigt, hat der Klimawandel offenbar das Aus verkündet. 2019 wurde ein einziger Eiswein in Deutschland eingebracht.

Die ersten Plätze nach Kategorien

Riesling Trocken über 20 Euro

RangBeschreibung
1
19,0/ 20
Punkte
Rheingau, Deutschland
Georg Breuer OHG
2
19,0/ 20
Punkte
Pfalz, Deutschland
Weingut von Winning
3
18,5/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Fritz Haag

Riesling Trocken 10 bis 20 Euro

RangBeschreibung
1
18,0/ 20
Punkte
Baden, Deutschland
Weingut Seeger
2
18,0/ 20
Punkte
Rheingau, Deutschland
Weingut Künstler
3
18,0/ 20
Punkte
Franken, Deutschland
Weingut Hans Wirsching

Riesling Trocken bis 10 Euro

RangBeschreibung
1
17,0/ 20
Punkte
Franken, Deutschland
Weingut Johann Ruck
2
17,0/ 20
Punkte
Württemberg, Deutschland
Weingut Karl Haidle KG
3
17,0/ 20
Punkte
Pfalz, Deutschland
Weingut Karl-Heinz und Andreas Meyer GBR

Riesling-Spätlese fruchtig

RangBeschreibung
1
18,0/ 20
Punkte
Nahe, Deutschland
Weingut Joh. Bapt. Schäfer
2
18,0/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Loersch
3
18,0/ 20
Punkte
Rheinhessen, Deutschland
Weingut Wagner-Stempel

Riesling Kabinett bis 11,5 % vol

RangBeschreibung
1
18,5/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Maximin Grünhaus Weingut Der Familie Von Schubert
2
18,0/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Maximin Grünhaus Weingut Der Familie Von Schubert
3
18,0/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Schloss Lieser

Riesling Halbtrocken und Feinherb

RangBeschreibung
1
18,5/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Heinz Schmitt Erben
2
18,0/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Kirsten
3
17,5/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Hain

Riesling Edelsüss

RangBeschreibung
1
19,0/ 20
Punkte
Franken, Deutschland
Bürgerspital zum Heiligen Geist
2
18,5/ 20
Punkte
Mittelrhein, Deutschland
Weingut Matthias Müller
3
18,0/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Kees-Kieren

Riesling-Auslese Fruchtig

RangBeschreibung
1
19,0/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Fritz Haag
2
18,5/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Fritz Haag
3
18,5/ 20
Punkte
Mosel, Deutschland
Weingut Loersch

Kinder des Rieslings

RangBeschreibung
1
18,5/ 20
Punkte
Pfalz, Deutschland
Weingut von Winning
2
18,5/ 20
Punkte
Pfalz, Deutschland
Weingut Neiss GbR
3
18,5/ 20
Punkte
Franken, Deutschland
Weingut Schmitt's Kinder

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN