Eröffnung im August

Chinesischer Wein-Riese Changyu plant Themenpark in Shanghai

Text: Linus Bauer | Veröffentlicht: 10. Februar 2021


Das chinesische Weingut Changyu hat Pläne für einen Wein-Themenpark bekanntgegeben. Laut Drinks Business soll die Gestaltung bis Ende März vollendet sein, die Eröffnung ist für August geplant. Der Park befände sich auf einem untergründigen Korridor mit einer Fläche von 7‘000 m2 im Bezirk Yangpu.

Die Anlage werde in zwei Themenbereiche aufgeteilt. Der eine widme sich «immersiven Erfahrungen». Besucher erhalten dort mittels fortgeschrittenen Technologien Informationen zu Sorten, Terroir und Herstellungsprozessen in China. Der andere Bereich befasse sich mit dem passenden Changyu-Weinen zum Essen, die verschiedenen Kombinationen können auch gleich ausprobiert werden.

Über Changyu

Changyu ist laut Drinks Business das grösste und älteste Weingut Chinas. Die Gründung von Changyu reicht zurück auf das Jahr 1892. Per 2020 habe das Weingut eine Anbaufläche von weltweit 20‘000 Hektar und produziere damit jährlich rund 150‘000 Tonnen Wein und Brandy.

Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN