Sekt, Vernatsch & Schiava

Südtirol

Foto: IDM Südtirol / Frieder Blickle

Mit weit über 20 kultivierten Rebsorten und seinem höchst komplexen Puzzle aus Mikro-Terroirs steht das Südtirol für Vielfalt schlechthin. Kein Wunder, denn in der lebendigen Winzer-Szene ist nicht ein zentraler Entwicklungsprozess auszumachen, sondern die Dynamik spielt in verschiedenste Bereiche. So sorgen die flaschenvergorenen Südtiroler Spitzen-Sekte mehr und mehr für Furore. Der lange Zeit verschmähte Vernatsch gewinnt als trinkige Spezialität neue Anhänger. Und in Völs am Schlern packt eine kleine, aber feine Winzerszene alpine Frische in die Flaschen…

vinum+

Weiterlesen?

Dieser Artikel ist exklusiv für
unsere Abonnenten.

Ich bin bereits VINUM-
Abonnent/in

Ich möchte von exklusiven Vorteilen profitieren

Das könnte Sie auch interessieren

image

VINUM-Leserpanel:

VINUM-Leserpanel

Keine andere Region südlich der Alpen bringt ein so breites Spektrum an Weissweinen hervor wie das Südtirol. VINUM hat die besten verkostet. Welcher Wein überzeugt…

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN