Bordeaux en Primeur 2020

Primeur 2020: Cabernet Komplex

Text & Verkostung: Rolf Bichsel, Barbara Schroeder | Veröffentlicht: 17. Mai 2021


Die Vinum-Verkostung der Primeurmuster folgt covidbedingt besonderen und besonders strengen Regeln. Alle Muster treffen – nach genauem Plan einzeln oder gesammelt – tauffrisch in unserem Vinum-Stützpunkt im Süden von Bordeaux ein und werden obligatorisch innert 48 Stunden nach ihrer Erstellung von Barbara Schroeder und Rolf Bichsel unter die Lupe genommen, wie immer unter idealen Bedingungen. Vinum ist praktisch das einzige internationale Weinmedium, die unter solch idealen Voraussetzungen arbeiten kann. Wir verkosten ferner ganz bewusst etwas später als viele andere – wer als erster kommt, hat in diesem zweiten besonderen Primeur-Jahr wirklich nichts zu gewinnen.

Aktuell stecken wir mitten in der Degustation der linksufrigen Weine. Auch hier ist der Jahrgang gelungen, in seinem besonders fleischigen, wuchtigen, gleichsam italienischen Stil, auch wenn die Cabernet Sauvignon der später reifenden Terroirs nicht immer bei optimalster Reife geerntet werden konnten. Doch die feinen Unterschiede von Gut zu gut machen die Verkostung gerade besonders spannend und für Bordeaux-Freunde interessant.

Sie werden daher unsere jährliche Sonderbeilage «World of Bordeaux» besonders aufmerksam studieren. Sie liegt wie letztes Jahr der Ausgabe 9/2021 von VINUM bei und ist ab dem 25.08.2021 erhältlich. 

World of Bordeaux 2020
World of Bordeaux 2019
World of Bordeaux 2018

Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN