Im Herzen des Pinot Grigio

Consorzio di Tutela della DOC Delle Venezie

Einem riesigen Amphitheater gleich begeistert der Nordosten Italiens mit einer stattlichen Vielfalt an besonderen Terroirs: von den Dolomiten im Norden über den Gardasee bis zur Lagune von Venedig, der Adria und den wunderschönen Hügeln von Collio. Damit stehen dem Pinot Grigio in der Weinregion Pinot Grigio Delle Venezie alle Möglichkeiten zur Verfügung. Der Anteil von 85Prozent an der gesamten Pinot-Grigio-Rebfläche Italiens verdeutlicht den Status, den Venetien mit dieser Sorte nicht nur in Italien hat.

Friaul-Julisch-Venetien, der Trentino-Bereich von Trentino-Südtirol und Venetien sind die drei nordöstlichen Gebiete der 2018 ins Leben gerufenen Weinregion Pinot Grigio Delle Venezie. Ihren Status als DOC erhielt sie schon ein Jahr zuvor. Man will damit Identität und Charakter sowohl der Sorte Pinot Grigio als auch des Weins Pinot Grigio DOC schützen und stärken. Zu dem Zweck reduzierte man den Ertrag und erhöhte den Alkoholgehalt auf mindestens 11 Volumenprozent. Steht Pinot Grigio drauf, müssen mindestens 85 Prozent drin sein und er darf nur mit den zugelassenen Sorten assembliert werden. Ein Spektrum an Weinen, das je nach Terroir und Ausbau unterschiedliche Düfte und Aromen zeigt. Saftigkeit und frische Mineralität besitzen alle. Salute!

Zurück zur Übersicht