VINUM Weinguide Deutschland 2022 • Rotwein gut und günstig

Die besten trockenen Rotweine unter 15 Euro

Veröffentlicht: 12. November 2021


Bitte nicht täuschen lassen – ernsthafte Rotwein mit Lagerpotential findet sich auch schon zum günstigen Tarif. Es gibt sie, die anspruchsvollen Tropfen, die mit ein paar Jahren Reife noch zulegen. Und: Es muss nicht immer Spätburgunder sein ...

BEST BUY: Kennzeichnung bei einer Rotweinwertung über 88 Punkte, unter 15 €

1. Platz | 91 Punkte
2018 Steinbacher Stich den Buben Blaufränkisch        

Weingut Holger Dütsch, Baden
14,50 Euro

www.weingut-duetsch.de

2. Platz | 90 Punkte
Mauerblümchen3

Weingut Albert, Baden
8,50 Euro

www.weingutalbert.de

3. Platz | 90 Punkte
2018 Pinot Noir trocken Reserve 

Weingut Albert Gessinger, Mosel
10,50 Euro

www.weingut-gessinger.de

4. Platz | 90 Punkte
2019 Spätburgunder

Weingut Knewitz, Rheinhessen
12,50 Euro

www.weingut-knewitz.de

5. Platz | 90 Punkte
2019 Spätburgunder Steinkreuz

Weingut Achim Jähnisch, Baden
13 Euro

a.jaehnisch@t-online.de

6. Platz | 90 Punkte
2018 Hochheimer Hölle Merlot

Weingut Schreiber, Rheingau
13,40 Euro

www.weingut-schreiber.de

7. Platz | 90 Punkte
2019 Flemlinger Herrenbuckel Pinot Noir

Weingut Bernhard Koch, Pfalz
14 Euro

www.weingut-koch.com

8. Platz | 90 Punkte
2018 Maikammer Immengarten Spätburgunder

Weingut Faubel, Pfalz
14 Euro

www.faubel-maikammer.de

9. Platz | 90 Punkte
2019 Spätburgunder Der Leitwolf aus dem Kastanienbusch

Weingut Wolf, Pfalz
14,50 Euro

www.weingut-wolf-birkweiler.de

10. Platz | 89 Punkte
2019 Spätburgunder trocken

Weingut Albert, Baden
8,50 Euro

www.weingutalbert.de

Alle ausgezeichneten Weingüter und Weine aus Rheinhessen findet ihr in der aktuellen Ausgabe des VINUM Weinguide Deutschland:

Zurück zur Übersicht