Reisetipp #3

Deutsch Schützen, Eisenberg

Ein Weinidyll der besonderen Art

In der Nachbarschaft der Steiermark, im Süden des Burgenlandes, werden in einer idyllischen kleinen Region Blaufränkisch-Weine mit einmaligem Profil erzeugt.

Der Begriff «Dornröschenschlaf» drängte sich früher im Zusammenhang mit dem Weinbaugebiet Eisenberg, das bis 2009 als Südburgenland bekannt war, auf. Heute ist «Weinidyll» ein Zweitname der Region, deren Bewohner längst hellwach sind und auf 515 Hektar enorm spannende Weine erzeugen. Vor allem ganz nah an der Grenze zu Ungarn, in Deutsch Schützen und Eisenberg wird das Potenzial des eisenreichen Lehmbodens, der Weinen eine betont mineralische Note gibt, für Blaufränkisch optimal genutzt. Spitzenerzeuger aus dem Gebiet sind etwa die Weingüter Krutzler, Schützenhof, Kopfensteiner, Wachter-Wiesler, Groszer Wein, Jalits und Uwe Schiefer.

Unsere Tipp-Liste für eine genussvolle Reise:

Weisswein:

Kaum zu glauben, in diesem Gebiet gibt es auch beachtliche Weissweine, z.B. die Gemischten Sätze von Krutzler («Alte Reben») oder Groszer Wein, «Weisser Schiefer» von Uwe Schiefer oder Welschriesling von Straka.

www.groszerwein.at | www.krutzler.at | www.weinbau-schiefer.at | www.weinbau-straka.at

Übernachten:

Beim Winzer in Faulhammers Schützenhof oder bei StephanO, in Deutsch Schützen lässt es sich hervorragend schlafen. Über «Weinidylle Südburgenland» können jede Menge preiswerte, gemütliche Ferienhäuser – oft als «Kellerstöckl» deklariert – gebucht werden.

www.weinidylle.at | www.stephano.atwww.schuetzenhof.at

Geniessen:

Regionale Schmankerl findet man beim Heurigen-Restaurant und Weingut Poller sowie in «Ratschens Restaurant und Wohnothek», beide in Deutsch Schützen.

www.weingut-poller.at | www.ratschen.at


Verein Eisenberg DAC

Am Naturpark 1 | A-7474 Eisenberg/Pinka
Tel. +43 664 162 29 14

www.eisenberg-dac.at

 

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN