Languedoc-Roussillon

Rebfläche

230 000 Hektar

Produktion

rund 1,6 Milliarden Flaschen

Top 3-Traubensorten

Grenache, Syrah, Carignan

Weinart

Rotwein, Weisswein trocken, Rosé, natürliche Süssweine, Schaumweine

Das Languedoc-Roussillon beherbergt die älteste und grösste Weinregion der Welt. In diesem Paradies für Weinfreunde gibt es alles, was das Herz begehrt: erfrischende trockene Weissweine, Schaumweine und Rosés, natürliche Süssweine, leichte Alltagsweine und grosse Lagergewächse erstklassiger Qualität.

Geschichte

Den Weinbau haben die seefahrenden Griechen und Phönizier in die Region gebracht. Doch zum blühenden Wirtschaftszweig haben ihn die Römer gemacht. Um die reiche Provinz Gallia Narbonensis zu befrieden, wurden altgediente Soldaten mit Ländereien belohnt. Sie betrieben hier mit Hilfe der Einheimischen, die so bestens integriert wurden, Ackerbau: Mit Wein, der hier ideale Bedingungen vorfand und der dank sicherer Transportwege zu Land oder zu Wasser bis nach Italien verschickt werden konnte, schaffte man Mehrwert. Diese erste Blüte nahm mit dem Zusammenbruch des Römischen Reichs ein jähes Ende. In jüngerer Zeit wurde die besondere Eignung für den Weinbau der Region fast zum Verhängnis. Sie lieferte gewaltige Mengen an Massenwein. Doch in den letzten 40 Jahren hat hier eine einmalige Qualitätsrevolution stattgefunden, die nur noch mit der von Italien vergleichbar ist.

Geografie

Die Region Languedoc-Roussillon erstreckt sich über vier Departements im Süden Frankreichs: Aude, Gard, Hérault und Pyrénées-Orientales. Sie bildet ein Amphitheater mit Blick auf das Mittelmeer, das sich an die östlichen Ausläufer des Zentralmassivs schmiegt und von der Provence bis zu den Pyrenäen reicht.

Klima und Boden

Das heisse, trockene Mittelmeerklima wird durch die Höhenlagen und die vorherrschenden Winde gemildert.

Weine und Produktionsmenge

Die Region erzeugt rund 9 Millionen Hektoliter von Weinen jeder Farbe und jedes möglichen Stils. Ein bedeutender Teil davon wird weiter als Offenwein gehandelt. Die Bandbreite reicht von einfachen Alltagsweinen bis zu absoluten Spitzen-Crus.